Klein & Stark

Gemeindeleben außerhalb der Kirchenmauern

21.02.2016, 10:00 Uhr, Volksmission Freudenstadt: Gottesdienst
Aufnahme der Predigt (26:07)
Um die Datei zu speichern, klicke mit der rechten Maustaste auf den Link und wähle "Ziel speichern ..."
Begleitzettel zur Predigt
Um die Datei zu speichern, klicke mit der rechten Maustaste auf den Link und wähle "Ziel speichern ..."
Begleitzettel zur Predigt (leer)
Um die Datei zu speichern, klicke mit der rechten Maustaste auf den Link und wähle "Ziel speichern ..."
Zur ursprünglichen Predigtseite
(Volksmission Freudenstadt)
Die Predigt "Klein & Stark" von Christoph Fischer und alle dazu gehörigen Ressourcen (Predigtzettel, Aufnahme) sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Verwendete Bilder stehen eventuell unter eigenen Lizenzbedingungen. Ausdrücklich von der Creative Commons-Lizenz ausgenommen sind die Logos und Namen der Gemeinde, in der die Predigt gehalten wurde und ihrer Arbeitsbereiche.

Gemeinde ist eine tolle Sache: Jeden Sonntag treffen wir uns, um Gott zu feiern. Wir erleben spannende Momente miteinander, die unter die Haut gehen. Wir erleben Gottes Gegenwart. Wir hören gemeinsam auf sein Wort. Wir stärken einander und ehren Gott für das, was er tut. Aber was passiert mit Gemeinde, wenn wir das Gebäude verlassen? Gemeinsam wollen wir dem Geheimnis auf die Schliche kommen, was eigentlich passiert, wenn wir weg sind.

Predigttext

Apostelgeschichte 2,42-47

Hauptpunkte der Predigt

  1. Gemeinde im Großen: Gottesdienst und Anbetung.
  2. Gemeinde im Kleinen: Essen und herzliche Gemeinschaft.
  3. Gemeinde in Allem: Schluß mit dem Doppelleben

Fragen zur Vertiefung

Zu dieser Predigt hat Christoph eine Reihe von Fragen hinterlegt, die in der Kleingruppe zur Vertiefung weiter besprochen werden können:

  1. Wie leben wir "Gemeinde im Kleinen"?
  2. Wie verbinden wir als Kleingruppe Gemeinde, Glaube und Alltag?
  3. Wie setzen wir unsere 3 Aufträge als Gruppe um?

Über Christoph

Christoph Fischer (* 1978) ist Pfarrer der Evangelischen Landeskirche in Württemberg auf der Pfarrstelle „Erlöserkirche“ in Albstadt-Tailfingen.

Christoph ist verheiratet mit Rebecca. Gemeinsam haben sie drei Töchter.