Über Mauern springen

Image: pixabay / Free-Photos, Lizenz: CC0

Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen.
Mit meinem Gott bleib ich nicht vor Mauern stehn.
Mit meinem Gott darf ich im Glauben überwinden.
Mit meinem Gott kann ich weitersehn.

Und ist die Mauer stark und hoch,
türmt sich gefährlich vor mir auf,
so weiß ich: Gott ist stärker noch,
zieht mich zu sich hinauf.

Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen.
Mit meinem Gott bleib ich nicht vor Mauern stehn.
Mit meinem Gott darf ich im Glauben überwinden.
Mit meinem Gott kann ich weitersehn.

Und wenn ich ihn dann nicht mehr sehe,
die Mauer meinen Blick beschränkt,
So weiß ich Gott dahinterstehen,
mit starken Armen mich auffängt.

Denn wenn Gott für uns ist,
wer kann noch gegen uns sein?
Selbst wenn wir vor Mauern stehn,
wir sind nie allein!

Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen.
Mit meinem Gott bleib ich nicht vor Mauern stehn.
Mit meinem Gott darf ich im Glauben überwinden.
Mit meinem Gott kann ich weitersehn,
bleib ich nicht mehr stehn,
darf immer weitergehn,
mit meinem Gott kann ich weitersehn.

[Matthias Hess, geschrieben zum ökumenischen Stadtfestgottesdienst 2017]

Über Christoph

Christoph Fischer (* 1978) ist seit mehr als 15 Jahren im hauptamtlichen pastoralen Dienst, zuletzt bei der Volksmission Freudenstadt. Ab August 2018 wechselt Christoph in den Pfarrdienst der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.

Christoph ist verheiratet mit Rebecca. Gemeinsam haben sie drei Töchter, Ann-Céline (* 2005), Emma (* 2007) und Pia (*2012).